ECTIVE SSI 20 2000W Sinus-Wechselrichter mit MPPT-Laderegler, Ladegerät, NVS- und USV-Funktion (12V oder 24V)
Auf Lager

Bestellen Sie innerhalb von 3 Stunden und 12 Minuten

Lieferung: Do. 30.06 - Do. 30.06.2022

×
609,90 €
561,11 €
Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.
Spannung
- oder Sofortkauf mit -
Das Wichtigste
Wellenart Reine Sinuswelle 
Dauerleistung 2000 W
Spannung 12 V zu 230 V, 24 V zu 230 V
Maße (L x B x H) 500 x 220 x 150 mm
Max. Leistung bis 2 s 4000 W
  • Reine Sinuswelle - Betreibt sicher und zuverlässig jegliche Geräte
  • Integrierter MPPT-Solar-Laderegler, dadurch perfekt für Inselanlagen
  • Batterieladegerät mit umschaltbarer Netz- oder Batterievorrangschaltung
  • Umfangreiche modernste Schutzmechanismen
Beschreibung

ECTIVE Markenbanner

Schaubild der Zusatzfunktionen des Wechselrichters SSI20 mit reiner Sinuswelle

Wechselrichter mit reiner Sinuswelle und vielen Zusatzfunktionen

Hohe Wirkungsgrade und Sicherheit für alle Arten von elektrischen Verbrauchern

Mit dem kompakten und leichten Hochfrequenzwechselrichter der SSI-Serie von ECTIVE wandeln Sie Ihren Batteriegleichstrom in reinen sinusförmigen 230V-Wechselstrom um.

Endlich keine Probleme mehr mit empfindlichen Verbrauchern, der SSI20 von ECTIVE betreibt Sie alle!

Der SSI20 bietet auch neben allen modernen Grundfunktionen neueste Zusatzfunktionen wie:

  • USB-Buchse zum Laden von kleinen Verbrauchern
  • Anschlussmöglichkeit für die Multifunktionsfernbedienung
  • Softstart (Sanftanlauf)
  • Überspannungsschutz
  • Unterspannungsschutz (schont die Batterien)
  • Überlastschutz
  • Überhitzungsschutz
  • Verpolungsschutz (Sicherung löst aus)
  • Abschaltung bei überlast
  • Verschiedene akustische Warnsignale bei Problemen

ECTIVE Wechselrichter besitzen die CE-Kennzeichnung sowie das ECE-Prüfzeichen (E-Kennzeichnung).



Messung der reinen Sinuswelle beim SSI20 mit einem Oszilloskop

Reine Sinuswelle

100% reiner Strom wie von zu Hause

Immer mehr elektronische Verbraucher werden in Ihrem Aufbau komplexer und sind nicht mehr mit “modifiziertem Sinusstrom” von minderwertigeren Wechselrichtern betriebsfähig. Voraussetzung für einen störungsfreien Betrieb ist ein reiner Sinusstrom der SSI-Serie von ECTIVE − eben wie Zuhause aus der Steckdose!

Vorbei die Zeiten von Streifen im Fernsehbild oder Brummen und Störungen bei Audio- und HiFi-Anwendungen. Einschränkungen bei Verbrauchern im mobilen Einsatz sind ab jetzt Vergangenheit.




Darstellung der Leistungsreserven vom SSI20

Hohe Leistungsreserven

Leistung wenn es darauf ankommt

Durch viele integrierte Schutzschaltungen, langlebige Leistungselektronik und intelligente Mikroprozessorsteuerung gewährleistet der SSI20 dabei hohe Überlastungsfähigkeit (für hohe Anlaufströme von induktiven Verbrauchern).

  • 150% der Dauerleistung für 10 Sekunden
  • 200% Leistung für 2 Sekunden
Bei einer Dauerleistung von 2000W entspricht dies bei 10 Sekunden 3000W und bei 2 Sekunden 4000W.

Somit können auch Verbraucher mit hohen Anlaufströmen oder mit kurzfristig hohen Spitzenverbräuchen ohne Einschränkungen genutzt werden.




Hochwertige Platine als Komponente beim SSI20

Hochwertige Komponenten

Der erste Eindruck täuscht nicht

Der SSI20 ist sehr robust gebaut, äußerst effizient und dadurch auch für den Dauerbetrieb geeignet.

Durch hochwertige Elektronikkomponenten und neueste Hochfrequenztechnik ist er dabei in der Lage Wirkungsgrade von bis zu 92% zu erreichen und das bei minimalem Eigenstromverbrauch.

Das stabile gerippte und mit europäischem Pulverlack beschichtete Aluminiumgehäuse ist ein Garant für maximale Passivkühlung.




Schaubild integrierter MPPT Solarladeregler beim SSI20

Integrierter MPPT-Solar-Laderegler

Höchster Wirkungsgrad in allen Situationen

Durch den MPPT (Max Power Point Tracker) wird die maximal mögliche Leistung Ihrer Solarmodule ausgeschöpft. So kann im Gegensatz zu herkömmlichen PWM-Ladereglern und unabhängig von der Differenz zwischen Batterie- und Modulspannung das volle Potenzial Ihrer Solarmodule genutzt werden, wodurch sich stets Wirkungsgrade von mindestens 97% ergeben.

Der effizienteste Arbeitspunkt wird vom internen Micro-Prozessor ständig gemessen und nach Bedarf gesteuert. Der höchste Wirkungsgrad und damit die höchste Leistung des Solarmoduls wird ausgenutzt um Ihre Akkus stets so schnell wie möglich aufzuladen.

So funktioniert's:

Es können Module bis zu 70V Eingangsspannung zusammengeschlossen werden. Der MPPT Ladestrom lädt die Batterien mit bis zu 20A und sorgt bei genügend Sonneneinstrahlung stets für volle Batterien.




Schaubild integriertes Mehrstufiges Batterieladegerät beim SSI20

Integriertes mehrstufiges Batterieladegerät

integriertes IUoU Ladegerät mit Erhaltungsladung

Das integrierte und intelligente Ladegerät ist mit seiner maximalen Ladespannung von 14,4V, neben Standard-Nassbatterien auch für AGM-, Gel- und LiFePo4 (mit BMS) Batterien geeignet.

So funktioniert's:

Die Ladung erfolgt in zwei automatischen Stufen, die eine sanfte Ladung der speisenden Batterien gewährleisten. Nach Ende der Hauptladephase schaltet das integrierte Ladegerät automatisch auf die Erhaltungsladung. Die Erhaltungsladung hält die Batterie so ständig auf einem für Sie schonenden Wert und wirkt damit aktiv der natürlichen Selbstentladung des Akkumulators und einer vorzeitigen Alterung durch die sogenannte “Sulfatierung” entgegen. Somit können Batterien auch dauerhaft mit dem integrierten Ladegerät der SSI-Serie genutzt werden.




Beispiel der Funktion Netzvorrangschaltung oder Batterievorrang mit eingebauter USV beim SSI20

Netzvorrangschaltung oder Batterievorrang mit eingebauter USV (UPS Modus)

Echte unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV)

Durch die eingebaute Netzvorrangschaltung des SSI haben Sie die Möglichkeit bei leeren Akkus oder einfach bei Bedarf eine externe 230V-Stromquelle zuzuschalten, ohne, dass der laufende Betrieb von Verbrauchern dabei gestört wird. Dabei lädt das intelligente eingebaute IUoU Ladegerät gleichzeitig die Batterie(n) und schaltet automatisch auf Erhaltungsladung, sobald die Batterie(n) voll ist sind.

So funktioniert's:

Sobald am AC-Eingang des Geräts eine Netzspannung registriert wird (z.B zuschalten vom Haushaltsstrom oder Generator), wird innerhalb von blitzschnellen 16ms automatisch auf den Netzbetrieb + Ladung umgeschaltet. Der Wechselrichter schleust den Netzstrom durch und schaltet die Wechselrichterfunktion auf “Standby”. So können alle Verbraucher ohne weiteres Zutun weitergenutzt werden, ohne die Batterie dabei zu belasten. Beim Wegfallen der externen 230V Spannung wird umgekehrt wieder automatisch innerhalb von 16ms auf Batterieversorgung geschaltet.




Beispiel der Funktion Batterievorrangschaltung ECO-Modus beim SSI20

Batterievorrangschaltung (ECO Modus)

Perfekt für den Inselbetrieb

Mit dem zuschaltbaren ECO Mode kann der Wechselrichter der SSI Serie auch im Batterievorrang betrieben werden. Im ECO-Modus werden alle Verbraucher trotz angeschlossenem Netz-oder Generatorstrom durch die Batterie versorgt. Auch das integrierte Ladegerät wird in diesem Modus deaktiviert. Soll z.B nur auf selbsterzeugte Wind- oder Solarenergie zurückgegriffen werden, lässt sich dieser Modus unterbrechungsfrei zu- und wieder abschalten, ohne den laufenden Betrieb von Verbrauchern zu unterbrechen.

So funktioniert's:

Ist der Schalter auf “ECO-Mode” gestellt ist die Batterievorrangschaltung so lange aktiv, wie es die Batteriespannung zulässt. Ab einer Spannung von 11V jedoch, schaltet sich das Gerät automatisch wieder in die Netzvorrangschaltung, sofern eine Spannungsquelle verfügbar ist. Damit schützt das Gerät sich selbst und die Batterien und ermöglicht eine lange Lebensdauer.




Lieferumfang

Auspacken. Loslegen.

Sie erhalten:

  • reiner Sinus-Wechselrichter SSI20
  • ausführliche Gebrauchsanweisung mit technischen Daten und Fehlerdiagnose (englisch/deutsch)


  • Zubehör

    Nützlich und Preiswert

    Mit der im Zubehör erhältlichen Fernbedienung RC4 können Sie dank des 3 Meter langen mitgelieferten Anschlusskabels Ihren Wechselrichter fernsteuern und behalten dabei die wichtigsten Parameter im Blick! Mehr erfahren

Videos
»The Real Life Guys« – Das sind Johannes und Philipp, die unterschiedlichste DIY Projekte verwirklichen. In ihrem Baumhaus installieren die beiden einen ECTIVE SSI 252 Wechselrichter in Verbindung mit einer ECTIVE EDC AGM-Batterie mit 195 Ah und Luxor Solarpanelen. Unsere Produkte erscheinen ab Minute 3:27.

Dauer: 8:43 Minuten
In diesem Video installiert Malte den Wechselrichter SSI 102 von ECTIVE in seinem »Küstenbulli«. Als zusätzliche Batterie kommt eine ECTIVE EDC AGM mit 120 Ah zum Einsatz.

Dauer: 10:01 Minuten
Unter dem Projektnamen »Unique Stance« wurde ein T4 Transporter von VW für eine dreiwöchige Schweden-Reise umgebaut. Tobias dokumentiert in diesem Video den Einbau des ECTIVE Wechselrichters SSI 102 und einer ECTIVE EDC70 Gelbatterie.

Dauer: 12:42 Minuten
Mathis stattet seinen VW T4 Transporter mit einem Luxor Solarpanel und einer zusätzlichen Versorgerbatterie ECTIVE EDC100 AGM aus. Das Mangement für diese externe Stromversorgung übernimmt der Wechselrichter SSI 102 von ECTIVE.

Dauer: 5:22 Minuten
Nino bastelt leidenschaftlich an seinem VW T4 Transporter »Oskar«. In diesem Video verbaut er den ECTIVE SSI 102 Wechselrichter und ein Luxor Solarpanel.

Dauer: 4:23 Minuten
Produktdaten
Herstellerinformationen
Hersteller ECTIVE
Artikelnummer TN5021
Produkteigenschaften
Wellenart Reine Sinuswelle 
Dauerleistung 2000 W
Spannung 12 V zu 230 V, 24 V zu 230 V
Maße (L x B x H) 500 x 220 x 150 mm
Max. Leistung bis 2 s 4000 W
Max. Leistung bis 10 s 2250 W, 3000 W
Max. Ladestrom 10 A, 20 A
Ladespannung 10,5-14,4 V, 21-28,8 V
Max. Ladeleistung 280 W
Max. Ladestrom Laderegler 20 A
Netzfrequenz 50 Hz
Wirkungsgrad 88-92 %, 89-93 %
Stromaufnahme im Leerlauf ca. 0,50 A, ca. 1,00 A
USB Ausgang 5 V /1 A
Spannungsbereich Laderegler 24-70 V  , 15-70 V 
Umschaltzeit (USV) Unter 16 ms
Wirkungsgrad Laderegler 97%
Gleichstromanschluss (DC) M8 Gewindebolzen
ECO-Modus Ja
Nachfolgemodell von SSI204, SI202
Bewertungen (1)
1 / 5 1 Bewertungen
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:


Einträge gesamt: 1
Defekte Geräte werden nicht repariert 1 von 5
bewertet am 02.02.2022

Ich habe den Vorgänger dieses Gerätes 2019 gekauft - mit 2 jähriger Garantie. Nach nur 2 Jahren und 6 Monaten ist das Gerät defekt.
Nach telefonischer Rücksprache mit dem Service wurde mir mitgeteilt, das eine Reparatur nicht möglich sei, da diese Geräte in Asien hergestellt werden.
Auf dem Typenschild steht nur Batterium GmbH mit Adresse und Germany.
Keine Angabe - Hergestellt in ... !
Wer sich also für solch ein überteuertes Gerät zum Kauf entscheidet, muss also damit leben, das es möglichst in der Garantiezeit ausfällt.
Allerdings verlängert sich dadurch die Garantiezeit nicht.

Einträge gesamt: 1
Downloads
Sie benötigen mehr Informationen zu diesem Artikel?

Hier finden Sie nützliche Downloads, wie Handbücher, Bedienungsanleitungen und vieles mehr.
Computerbild Top-Shop 2021