56 Artikel

Solarmodule

Solarmodule kaufen und unabhängig werden

Wenn Sie auf der Suche nach qualitativ hochwertigen Solarmodulen zu fairen Preisen sind, um Strom aus Sonnenlicht zu erzeugen, dann ist autobatterienbilliger.de die richtige Wahl für Sie. Wir bieten eine große Auswahl an hocheffizienten Modellen in verschiedenen Größen an und setzen dabei auf monokristalline Solarmodule des Herstellers ECTIVE. Egal, ob Sie das erste Mal Solarmodule und Solar-Zubehör kaufen oder Ihre bestehende Anlage erweitern möchten, wir haben für jeden Anwendungsfall modernste und technisch raffinierte Solar-Panels im Angebot. Dank der hochwertigen und miteinander koppelbaren Solarmodule können Sie nicht nur Ihr Eigenheim zum Stromerzeuger ausbauen, sondern auch im Gartenhäuschen oder beim Camping von grünem Strom profitieren. Dafür haben wir auch mobile Solarmodule im Onlineshop. Wir laden Sie herzlich ein, unser Angebot zu durchstöbern und das perfekte Solarmodul für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Mehr zum Thema Solarmodule


Filtern / Sortieren

Accurat Helios 240 faltbares Solarpanel 240W (Umsatzsteuerbefreit)
Auf Lager

Solarmodul mit 240Wp im platzsparenden, faltbaren Kofferformat

249,00 €

ECTIVE MSP 175 Black Monokristallines Solarmodul 175W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

184,71 €

ECTIVE MSP 90 Black Monokristallines Solarmodul 90W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

96,71 €

ECTIVE SSP 170 Black Schindel Monokristallin Solarmodul 170W
Auf Lager

Mehr Flächenleistung im Vergleich zu herkömmlichen monokristallinen Solarzellen durch moderne Schindel-Technologie

222,55 €

ECTIVE SSP 200 Black Lightweight Schindel Solarmodul Monokristallin 200W
Auf Lager

Solarmodul in Leichtbauweise durch ETFE-Beschichtung statt Sicherheitsglasplatte – erzielt bis zu 62% Gewichtsersparnis

334,31 €

ECTIVE SSP 200 Black Schindel Monokristallin Solarmodul 200W
Auf Lager

Mehr Flächenleistung im Vergleich zu herkömmlichen monokristallinen Solarzellen durch moderne Schindel-Technologie

251,59 €

Accurat Helios 240 faltbares Solarpanel 240W
Auf Lager

Solarmodul mit 240Wp im platzsparenden, faltbaren Kofferformat

296,31 €

ECTIVE MSP 100 Black Monokristallines Solarmodul 100W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

105,51 €

ECTIVE MSP 100 Flex flexibles Solarmodul monokristallin 100W
Auf Lager

Vorteil zu starren Modulen: Gewichtsersparnis bis zu ca. 50% sowie biegsam bis zu 30 Grad

199,90 €

ECTIVE MSP 100 SunBoard faltbares Solarmodul 100W Solarkoffer
Auf Lager

Mobiles und handliches Solarmodul im praktischen Kofferformat

181,94 €

ECTIVE MSP 100 SunDock faltbares Solarmodul 100W Solartasche
Auf Lager

Mobiles und faltbares Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen mit zusätzlichen USB-Anschlüssen

214,44 €

ECTIVE MSP 100s Black Monokristallines Solarmodul 100W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

114,31 €

ECTIVE MSP 110L Black Monokristallines Solarmodul 110 W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

90,31 €

ECTIVE MSP 120 Black Monokristallines Solarmodul 120W
Auf Lager

Hochwertiges Solarmodul aus monokristallinen Solarzellen für deutlich höhere Wirkungsgrade als bei herkömmlichen Modulen

131,91 €

ECTIVE MSP 120 Flex flexibles Solarmodul monokristallin 120W
Auf Lager

Vorteil zu starren Modulen: Gewichtsersparnis bis zu ca. 50% sowie biegsam bis zu 30 Grad

239,90 €

Seite 1 von 4
Alle Preise inkl. gesetzlicher USt.

Begriffserklärung: Solarmodule, Solarpanel, Solarzellen oder doch PV-Module?

Die Begriffe "Solarmodul", "Solarpanel", "Solarzelle" und "Photovoltaikmodul" werden oft synonym verwendet, aber es gibt Unterschiede zwischen ihnen:

  • Solarmodule/Solarpanele: Häufige Synonyme für alle Arten von Paneelen, die Sonnenenergie zur Umwandlung in eine andere Energieform nutzen. Dazu gehören Photovoltaikmodule, die Sonnenlicht (Photonen) in Strom oder Sonnenkollektoren, die Sonnenstrahlung in Wärme umwandeln.
  • Solarzelle: Ein grundlegender Bestandteil eines Photovoltaikmoduls, der das Licht der Sonne in elektrischen Strom umwandelt.
  • Photovoltaikmodul oder PV-Modul: Besteht aus mehreren Solarzellen (Photovoltaikzellen), die miteinander verbunden sind, um eine höhere Leistung zu erzeugen. Das Modul hat in der Regel auch eine Schutzschicht und einen Rahmen, um es zu schützen und zu stabilisieren.

Zusammenfassend ist eine Solarzelle die kleinste Einheit, aus der ein Solarmodul oder Photovoltaikmodul besteht. Eine Solar-Anlage oder Photovoltaikanlage besteht in der Regel aus mehreren Solarmodulen bzw. PV-Modulen. Solarpanele/Solarmodule sind allgemeine Begriffe, die sich auf alle Arten von Paneelen zur Energiegewinnung durch Sonnenstrahlen beziehen, einschließlich Photovoltaik- und thermischen Paneelen. Der Einfachheit halber benutzen wir im Bereich Solar das umgangssprachliche Synonym "Solarmodul" anstatt Photovoltaikmodul.

Was ist der Unterschied zwischen monokristallinen und polykristallinen Solarmodulen?

Monokristalline und polykristalline Solarmodule unterscheiden sich hauptsächlich in ihrer Herstellung und Leistung.

Monokristalline Solarmodule: Werden aus einem einzigen Kristall hergestellt, während polykristalline Solarmodule aus vielen kleinen Kristallen bestehen, die zusammengefügt sind. Dadurch haben monokristalline Module eine gleichmäßigere Struktur und sind dunkler in Farbe, während polykristalline Module eine unregelmäßigere Struktur aufweisen und eher blau erscheinen.

In Bezug auf die Leistung sind monokristalline Solarmodule in der Regel etwas effizienter als polykristalline Module und haben eine höhere Leistungsdichte, d.h. sie können mehr Strom auf einer kleineren Fläche erzeugen und haben einen deutlich höheren Wirkungsgrad. Dies bedeutet jedoch auch, dass monokristalline Module in der Regel teurer sind als polykristalline Module.

Bei der Entscheidung zwischen monokristallinen und polykristallinen Solarmodulen sollten also die individuellen Bedürfnisse und der verfügbare Raum berücksichtigt werden. Wenn der Platz begrenzt ist oder höhere Leistungsdichte benötigt wird, sind monokristalline Module die bessere Wahl. Wenn die Kosten ein wichtiger Faktor sind und der verfügbare Platz ausreichend ist, können polykristalline Module eine sinnvolle Option sein.

Sie haben die Wahl: starre, flexible oder faltbare Solarmodule

Die Wahl zwischen starren, flexiblen, faltbaren oder Schindel-Solarmodulen hängt hauptsächlich von den individuellen Bedürfnissen und Anforderungen ab. Hier sind einige Faktoren, die Ihnen bei der Entscheidung helfen können:

  • Platzbedarf: Wenn der verfügbare Platz begrenzt ist, können flexible Solarmodule oder faltbare Solarmodule die bessere Wahl sein, da sie leichter und platzsparender sind als starre Module.
  • Mobilität: Wenn Sie Ihre Solarmodule oft transportieren oder auf Reisen mitnehmen müssen, sind faltbare Solarmodule die beste Wahl, da sie leicht zu transportieren und aufzubewahren sind.
  • Ästhetik: Wenn das Aussehen wichtig ist, können Schindel-Solarmodule eine gute Wahl sein, da sie ein ästhetisch ansprechendes Aussehen haben und fast wie herkömmliche Dachschindeln aussehen können.
  • Leistung: Wenn maximale Leistung erforderlich ist, sind herkömmliche starre Solarmodule oder Schindel Solarmodule die beste Wahl. Diese haben in der Regel eine höhere Leistungsdichte und können mehr Energie pro Fläche erzeugen als flexible oder faltbare Solarmodule.

Insgesamt hängt die Wahl der Solarmodule von den spezifischen Anforderungen ab, wie Mobilität, Platzbedarf, Ästhetik und Leistung. Es ist daher wichtig, diese Faktoren abzuwägen, um die beste Entscheidung zu treffen.

Mobile Solar-Module für Camping, Wohnmobile, Wohnwagen und Festivals

Wer kennt es nicht? Strom braucht man eigentlich überall, zum Beispiel zum Handy aufladen, für Licht, Musik oder um eine Kühlbox zu betreiben. Auf Wohnmobilen oder Wohnwagen können mobile Solarmodule ohne Stromanschluss völlig ortsunabhängig für Strom sorgen. Mit einem Batteriespeicher lässt sich so auch über den Tag verteilt Strom nutzen. Mit den mobilen Solarmodulen bekommen Sie Sonnenstrom, genau da wo Sie ihn brauchen.

Mobile und handliche, vielleicht sogar faltbare Solarmodule werden bei allen Anwendungen benutzt, bei denen keine feste Installation möglich ist. Sie sind ideal für Camper, Offroad und Caravans, aber natürlich auch auf Booten und Segelyachten.

So lange dauert es, bis sich ein Solarmodul amortisiert

Um zu berechnen, ab wann sich ein Solarmodul mit 100 Watt Nennleistung lohnt, wenn ein zum Beispiel ein Strompreis von 0,50 Euro pro kWh und ein Stromverbrauch von 3000 kWh pro Jahr gegeben sind, müssen wir folgende Schritte durchführen:

  1. Berechnen Sie den jährlichen Stromverbrauch Ihres Haushalts: In unserem Beispiel 3000 kWh/Jahr.
  2. Berechnen Sie die jährlichen Stromkosten des Haushalts ohne Solarstrom: 3000 kWh/Jahr x 0,50 Euro/kWh = 1500 Euro/Jahr
  3. Berechnen Sie die Menge an Solarstrom, die das Solarmodul erzeugen kann: Hier rechnen wir konservativ mit nur vier Stunden Sonne pro Tag. 100 W x 4 h/Tag x 365 Tage/Jahr = 146 kWh/Jahr.
  4. Ein Solarmodul mit 100 Watt Leistung spart also pro Jahr ungefähr 73 Euro.

Bei Autobatterienbilliger.de können Sie nicht nur Solarmodule kaufen, sondern auch das nötige Zubehör wie Solarladeregler und alle nötigen Kabel und Stecker. So bauen Sie sich selbst eine individuelle Solar-Anlage auf.