Header-Produktfragen
Rund um Batterien
Welche Batterie passt in mein Auto?

Über den Batteriefinder in unserem Onlineshop finden Sie in den meisten Fällen schnell die passende Batterie für Ihr Fahrzeug. Natürlich versuchen wir stets, die hinterlegten Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Dennoch sollten Sie grundsätzlich auf einige Punkte achten:

  • Maße (inkl. Bodenleiste)
    Einfach gesagt: Die Maße stehen über allem. Vergewissern Sie sich daher bitte, dass die Maße Ihrer bisherigen Batterie mit den Maßen der neuen Batterie übereinstimmen. Stellen Sie Abweichungen bei den Maßen fest, finden Sie eine passende Batterie über das Auswahlfeld Maße. Bitte beachten Sie dass die Bodenleiste Ihrer Batterie die Maße ebenfalls beeinflusst!

  • Kapazität (Amperestunden, Ah)
    Stimmen die Einbaumaße überein, vergleichen Sie bitte die Kapazitätsangabe. Die Anzahl der Ampere-Stunden (Ah) sollte in etwa mit Ihrer bisherigen Batterie übereinstimmen. Eine Abweichung von +/- 10% stellt hierbei kein Problem dar.

  • Polanordnung (Plus-, Minuspol)
    Bei asiatischen und amerikanischen Fahrzeugen vergleichen Sie bitte zusätzlich noch die Anordnung der Pole (links/rechts).

War diese FAQ für Sie hilfreich?
Wie finde ich die passende Motorradbatterie?

Überprüfen Sie zunächst die Bezeichnung Ihrer derzeitigen Batterie. Auf dieser finden Sie den sog. Japan-Code (z. B. YTX14-BS, YB9-B etc.). Dieser Code normt das Einbaumaß des Batteriegehäuses sowie die Anordnung der Pole (Anordnung links/rechts). Unter der Rubrik Mottorradbatterien finden Sie mit Hilfe der Bemaßung eine passende Batterie. Vergleichen Sie in jedem Fall die Anordnung der Pole (links/rechts) der neuen Batterie mit Ihrer bisherigen Batterie.

War diese FAQ für Sie hilfreich?
Wie alt sind Batterien, die ich bestelle?

Unsere Batterien haben erst ein kurzes Leben hinter sich. "Frisch" produziert erhalten wir sie von den Herstellern und Lieferanten. Lange Zwischenstationen vermeiden wir durch professionelle Partner und ausgefeiltes Liefermanagement. Durch unsere moderne Lagerverwaltung stellen wir sicher, dass die Batterien auch bei uns nur sehr kurze Zeiten verbringen, bevor sie bei Ihnen eintreffen.

Alle Batterien versenden wir in ausreichend geladenem Zustand. Auspacken, einbauen, starten!

War diese FAQ für Sie hilfreich?
Wie hoch ist die Lebensdauer einer Batterie?
Bei Starterbatterien:

Die Lebensdauer einer Starterbatterie hängt von vielen Faktoren ab. Bei Optimalbedingungen liegt der Durchschnitt bei ca. sechs Jahren. Negative Einflussfaktoren sind:

  • Kurzstreckenverkehr
  • Lange Standzeiten
  • Verstärkte Nutzung von Fahrzeugfunktionen, insbesondere im Stand (z. B. Sitzheizung, Musikanlage, Licht)

  • Bei normaler Nutzung (keine reinen Kurzstrecken, keine langen Standzeiten) haben Batterien eine "Lebenserwartung" von drei bis sechs Jahren. Viele Batterien verrichten aber auch deutlich länger ihren Dienst.

    Bei Versorgerbatterien:

    Die Lebensdauer von Versorgungsbatterien wird meist in "Zyklen" (Be- und Entladungen) angegeben. Die Lebenserwartung hängt jedoch zu großen Teilen vom Grad der Entladung ab. Versorgungsbatterien sind meist auf eine Entladung von maximal 50% der Nennkapazität ausgelegt. Tiefere Entladungen wirken sich überproportional schlecht auf die Lebensdauer aus.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Welches Ladegerät benötige ich für meine Batterie?

    Sinnvoll ist die Wahl eines elektronisch geregelten, vollautomatischen Ladegeräts. Diese Geräte laden Ihre Batterie schonend und schützen zugleich vor einer Überladung. Achten Sie bei der Auswahl des Ladegerätes bitte darauf, für welche Batterietypen (Nass/AGM/Gel) das Ladegerät geeignet ist und welche Batteriekapazitäten geladen werden können.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Kann ich meine Batterie auch über die Solaranlage laden?

    Ja, jede Batterie kann über eine Solaranlage geladen werden. Wichtig ist hierfür allerdings die Zwischenschaltung eines sog. Laderegelers. Dieser muss die Spannung der Solarmodule auf die für Ihren Batterietyp geeignete Spannung herunterregeln. In der Regel gelten folgende Spannungsbereiche je Batterietyp:

  • Nassbatterien (Standard): 14,4 V bis 14,8 V (je nach Typ)
  • AGM-Batterien: bis zu 14,8 V
  • Gelbatterien: bis zu 14,4 V
  • War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Meine Batterie schwächelt, warum?

    In 95% der Fälle ist der Grund für eine schwache Leistung der Batterie auf eine Entladung zurückzuführen. Eine Starterbatterie ist dafür ausgelegt kurzzeitig hohe Ströme zu liefern und nur gering entladen zu werden.

    Im Alltag werden PKW's oft nur auf Kurzstrecken bewegt oder haben lange Standzeiten. Bei einer Kurzstreckenfahrt kann diese häufig nicht wieder voll aufgeladen werden. Wiederholt sich dieser Vorgang stetig entlädt sich die Batterie immer mehr. Sie verliert an Leistung und an Kapazität.

    Auch lange Standzeiten können einer Batterie zusetzen. Zum Einen entlädt sich eine Batterie selber, auch wenn kein Verbraucher angeschlossen ist, zum Anderen führen zu einem beschleunigten Ausfall der Batterie die Standzeit wenn Sie nicht voll geladen ist. Dies führt zu einer sogenannten Sulfatierung. Es bildet sich eine Sulfatschicht auf den in der Batterie verbauten Blei-Platten. Diese Sulfatschicht bewirkt, daß die Batterie nicht mehr richtig geladen werden kann.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Ich kann meine Batterie nicht ausmessen, reichen die Angaben aus dem Fahrzeugschein, um eine neue Batterie zu bestellen?
    Um das Risiko von Falschbestellungen zu minimieren, empfehlen wir stark, die Maße der neuen Batterie mit den Maßen der alten Batterie abzugleichen. Um die richtige Batterie zu finden, gibt es verschiedene Indikatoren. Nur wenn alle Aspekte geprüft werden, können Sie sicher sein, dass Sie die richtige Batterie für Ihr Fahrzeug bestellen.
    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Warum kann ich keine AGM Batterie verbauen, wenn ich vorher eine Nassbatterie eingebaut hatte?

    AGM Batterien benötigen ein anderes Lademanagement als eine herkömmliche Nassbatterie. Der hier signifikanteste Unterschied von einer AGM- zur Nassbatterie liegt in der Regel bei der benötigten höheren Ladeschlussspannung, um auf ihre volle Kapazität geladen zu werden.

    Bei Starterbatterien wird das Lademanagement über den Laderegler im Fahrzeug gesteuert und ist auf den Batterietyp des Fahrzeugs festgelegt. Somit kann nicht garantiert werden, dass eine AGM Batterie ordentlich geladen wird, wenn für das Fahrzeug ursprünglich eine Nassbatterie vorgesehen ist. Auch der Einbauort spielt eine Rolle: AGM Batterien reagieren empfindlicher auf starke Hitzeeinwirkungen gegenüber Nassbatterien und laufen Gefahr, bei unzureichendem Abstand oder Isolierung zu Hitzequellen, an erhöhtem Wasserverlust zu leiden und auszutrocknen.

    Bei Versorgungsbatterien, die nicht oder nur indirekt über den Laderegler der Lichtmaschine geladen werden, wie es zum Beispiel bei Solarladeregler, Ladebooster oder Netzladegeräten der Fall ist, muss beim entsprechenden Ladegerät geprüft werden, ob es zur Ladung von AGM Batterien geeignet ist und gegebenenfalls neu eingestellt werden.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Wie lange geben Sie Garantie auf Ihre Produkte/Batterien?

    Die Garantie bzw. gesetzliche Gewährleistung unterscheidet sich von Hersteller und Produktkategorie. Bitte beachten Sie die Angaben auf der jeweiligen Produktdetailseite.

    Für Batterien gilt grundsätzlich für zwei Jahre eine gesetzliche Gewährleistung auf herstellerbedingte Fehler. Wenn ein herstellerbedingter Fehler vorliegt, wird die Batterie auf Wunsch ersetzt oder erstattet.

    Bei Käufen bis zum 31.12.2021 gilt ab sechs Monaten die sogenannte Beweislastumkehr. Das bedeutet, dass nach sechs Monaten nicht mehr von einem Herstellerfehler ausgegangen werden kann.

    Seit Käufen ab dem 01.01.2022 gilt eine verlängerte Beweislastumkehr von 12 Monaten.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Wie hoch sind die Kosten für eine Warenrücksendung per Spedition?

    Manche Produkte von autobatterienbilliger müssen wegen Gewicht oder Beschaffenheit, beispielsweise wenn es sich um Gefahrgut handelt, per Spedition zurückgesendet werden. Die maximalen Kosten für eine Rücksendung mit einer Spedition betragen 59,90?.

    Sobald Sie eine Rücksendung über das ntsprechende Formular eeingereicht haben, erhalten Sie nach Überprüfung Ihrer Anfrage ein Rücksendeetikett per E-Mail bzw. weitere Informationen zu Ihrer Rücksendung inklusive einer Angabe von Kosten.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Warum ist bei manchen Produkten der Lieferumfang nicht angegeben?
    Wir versuchen immer, alle relevanten Informationen zu unseren Produkten bereitzustellen. Sollte das einmal nicht der Falls ein, freuen wir uns über Ihr entsprechendes Feedback. Schreiben Sie uns gerne eine Mail über das Kontaktformular und wählen Sie "Produktfrage" aus.
    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Warum gibt es für die Produkte im Bereich der mobilen Stromversorgung keine Anschlusspläne?
    Jeder Ausbau ist individuell. Als Händler sind wir fachlich nicht dafür aufgestellt, Schaltpläne herausgeben. In den Bedienungsanleitungen gibt es Hinweise für Ausbau-Firmen, wie die Geräte angeschlossen werden müssen.
    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Welche Solarmodule passen zur ECTIVE AccuBox?

    Die ECTIVE AccuBox ist in drei verschiedene Serien aufgeteilt.

    Die S-Serie kann bis zu 400WP Nennleistung verarbeiten, allerdings nur eine Leerlaufspannung von 25Volt.

    Die Standard-Serie kann bis zu 200WP Nennleistung verarbeiten und bis zu 50Volt Leerlaufspannung.

    Welche Nennleistung und Leerlaufspannung ein Solarmodul hat, ist auf der jeweiligen Produktdetailseite oder in den Datenblättern angegeben.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Welche Solarmodule passen zur ECTIVE BlackBox?

    An alle drei Varianten der BlackBox können maximal 200WP Nennleistung und zwischen 12Volt und 30 Volt Leerlaufspannung angeschlossen werden.

    Welche Nennleistung und Leerlaufspannung ein Solarmodul hat, ist auf der jeweiligen Produktdetailseite oder in den Datenblättern angegeben.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Batteriepfand & Entsorgung
    Wie erhalte ich meinen Batteriepfand zurück?
    Bitte nutzen Sie unbedingt unser Batteriepfand-Formular zur Übermittlung Ihres Entsorgungsnachweises. Nach erfolgreicher Übermittlung erhalten Sie, innerhalb von 30 Tagen, Ihr Batteriepfand zurück.

    Hinweis: Bitte laden Sie den Entsorgungsnachweis innerhalb von zwei Wochen nach Entsorgung der Altbatterie und innerhalb von 30 Tagen nach Kauf einer neuen Starterbatterie hoch.
    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Kann ich meine Entsorgungsbestätigung per Fax senden?
    Wir möchten Sie bitten Ihre Entsorgungsbestätigung ausschließlich per Batteriepfand-Formular auf unserer Webseite an uns zu senden. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit.
    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Bis wann erhalte ich meinen Batteriepfand zurück?

    Innerhalb von 30 Tagen nach Eingang Ihrer Erstattungsanfrage

    Die Rückzahlung des Batteriepfands erfolgt über die bei Ihrer Bestellung gewählten Zahlungsart im Regelfall innerhalb von 30 Tagen nach Prüfung Ihrer Erstattungsanfrage.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Warum wird überhaupt Batteriepfand berechnet?

    Dies ist eine gesetzliche Vorgabe. Nach §10 des Batteriegesetzes ist jedes Unternehmen, das Starterbatterien in den Umlauf bringt, verpflichtet, ein Pfand in Höhe von 7,50 € zu erheben, wenn beim (Online-) Kauf einer neuen Starterbatterie nicht zeitgleich eine Altbatterie abgegeben wird.
    Wie Sie Ihr Pfand wieder erstattet bekommen, beantworten wir Ihnen in der nächsten Frage bei "Wie funktioniert die Pfanderstattung"?

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Wie funktioniert die Pfanderstattung?

    Damit wir Ihr Pfand erstatten dürfen, müssen wir sicher gehen können, dass Sie die Batterie ordnungsgemäß entsorgt haben.
    Dazu gibt es grundsätzlich drei Möglichkeiten:

    Abgabe bei Ihnen vor Ort

    Entsorgen Sie Ihre Altbatterie bei einem Wertstoffhof, einem Schrotthandel, in einer Werkstatt oder bei jedem Vertrieb von Starterbatterien in Ihrer Nähe. Wichtig, lassen Sie sich die Entsorgung der Altbatterie schriftlich bestätigen und senden uns diese Bestätigung über unsere Erstattungsanfrage zu.


    Rücksendung an uns

    Frankieren Sie die Altbatterie ausreichend und senden Sie uns diese unter Beachtung der aktuell gültigen Gefahrgutvorschriften an unseren Standort in Freiberg am Neckar zu. Nach Eingang und Prüfung wird Ihnen das Pfand erstattet.


    Abgabe in unserem Abholmarkt

    Geben Sie Ihre Altbatterie in unserem Abholmarkt in Freiberg am Neckar persönlich vor Ort ab. Wenn Sie Ihre Altbatterie beim Kauf vor Ort gleich mitbringen, wird Ihnen kein Pfand berechnet.


    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Über welche Zahlart erhalte ich meine Rückerstattung?

    Rückzahlung auf hinterlegte Zahlart

    Wir erstatten Ihnen das Batteriepfand zugunsten derselben Zahlart, welche Sie bei Bestellung gewählt haben.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Warum sind nicht alle Batterien pfandpflichtig?

    Im Gegensatz zu Starterbatterien sind Versorgungsbatterien nicht vom Batteriegesetz betroffen und somit von der Pfandregelung befreit.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Was mache ich mit meiner Altbatterie?

    Batterien sollten aufgrund ihrer Beschaffenheit immer fachgerecht entsorgt werden. Bitte entsorgen Sie Batterien niemals im Haushaltsmüll oder in der Natur.

    Bei autobatterienbilliger haben Sie drei Möglichkeiten, Ihre Altbatterie zu entsorgen und, wenn es sich um eine Starterbatterie handelt, das Batteriepfand zurückzuerhalten:

    - Abholmarkt: Geben Sie Ihre Altbatterie unentgeltlich in unserem Abholmarkt in Freiberg am Neckar persönlich vor Ort ab.
    Adresse: Robert-Bosch-Straße 1, 71691 Freiberg am Neckar

    - Rücksendung: Frankieren Sie Ihre Altbatterie ausreichend und senden Sie uns diese unter Beachtung der aktuell geltenden Gefahrgutvorschriften zu. Wenn Sie eine neue AGM- oder Gel Batterie bei uns bestellen, erhalten Sie ein Retourenlabel für Ihre Altbatterie der gleichen Technologie von uns. Bitte beachten Sie, dass autobatterienbilliger die Batterien unentgeltlich entgegennimmt, mögliche Versandkosten aber nicht übernimmt.

    - Externe Entsorgung: Altbatterien können bei einem Wertstoffhof, Schrotthandel, in einer Werkstatt oder bei jedem Unternehmen, das den jeweiligen Batterietyp verkauft, abgegeben werden. Meistens ist dies kostenlos möglich. Wenn es sich um eine Starterbatterie handelt, lassen Sie sich die Entsorgung bitte schriftlich bestätigen. Senden Sie uns diesen Nachweis innerhalb von zwei Wochen nach Entsorgung und innerhalb von 30 Tagen nach Kauf Ihrer neuen Batterie über unseren Entsorgungsnachweis zu. Bitte beachten Sie, dass der Entsorgungsnachweis nicht älter als zwei Wochen sein sollte, damit das Pfand erstattet werden kann.

    War diese FAQ für Sie hilfreich?
    Nicht hilfreich?
    Jetzt Anfrage abschicken
    Computerbild Top-Shop 2021